Mit dem Wohnmobil in Griechenland - Ab 7. November 6 Uhr im Lockdown

Griechenland verkündet Corona Lockdown - Auf die Fähre nach Italien

Unsere Wohnmobil Winter Reise 2020/2021 durch Griechenland nimmt ein jähes Ende. Die Corona-Infektionszahlen unseres Reiselandes beobachten wir täglich. Es gibt eine Informationsseite des griechischen Gesundheitsministeriums, das täglich upgedatet wird.

Wohnmobil Reisebericht- Wanderungen im Pindos Vikos Naturpark

Mit dem Wohmmobil im Pindos Vikos Nationalpark

Wanderungen bei der Vikos Schlucht in Monodendri und Vitsa

Dörfer mit schlichten schiefergedeckten Häuschen aus Stein im traditionellen Stil, eindrucksvolle Landschaft mit hohen Bergen, dichtbewaldet und kaum bewohnt sowie steile Schluchten beeindrucken uns im Pindos-Vikos-Nationalpark.

Mit dem Wohnmobil nach Kapesovo  zur Vikos Schlucht Klippen Wanderung

Wanderungen im Vikos-Pindos-Nationalpark: Rundwanderweg Kapesovo Klippe mit toller Aussicht auf die  Vikos Schlucht

Aussichtspunkte auf die Vikos Schlucht faszinieren uns - und auch die grandiosen Wanderwege im Naturpark. Kapesovo bietet eine Klippenwanderung mit phantastischen Aussichtspunkten.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland- Steinerne Brücken Kipi

Mit dem Wohnmobil in den Pindos Vikos Nationalpark

Wanderungen durch das Zagori Dorf Kipi zu den Steinbrücken

Unser Ziel ist Zagori, die einwohnerärmste gebirgige Gemeinde mit 46 Dörfen und nur ca. 4000 Einwohnern der Region Epirus im Nordwesten Griechenlands.

Mit dem Wohnmobil zur Wanderung an der Mezari Schlucht -  Vradeto Treppe

Wanderungen im Vikos-Pindos-Nationalpark: Spektakuläre 1100 Treppenstufen - die Vradeto Skala

Im nördlichen Pindos Nationalpark waren die abgelegenen Zagori Dörfern einst durch Pfade und alte Steinbrücken vebunden, einen Teil dieser Wege und Brücken gibt es noch immer. Der Kalkstein ist auch das Baumaterial unzähliger Treppenstufen der Vradeto Treppe.

Wohnmobil Reisebericht Fähre Italien nach Griechenland

Mit dem Wohnmobil auf die Fähre nach Griechenland

Mit Anenk Lines von Ancona nach Igoumenitsa

Den Fährhafen von Ancona erreichen wir am frühen Nachmittag, tauschen unsere Online-Buchung gegen echte Tickets und reihen uns ein in die Schlange am Kai Nr. 16 wartender LKW`s und Wohnmobile.

© Your Company. Designed By Ltheme

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Cookies, die für den wesentlichen Betrieb dieser Website verwendet werden, wurden bereits gesetzt. Wir erstellen keine ! Analysen (Google usw.) über Benutzerverhalten . Cookies dienen nur zum Betrieb der Website.

  Ich akzeptiere cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk