Wohnmobil Reisebericht Griechenland Asine

Asini - Wanderparadies für Geocacher mit Kloster und Kapellen

Ausflugstipp Asine: Wanderung zur Kapelle Georgios und Profiti Elias und Kloster Metamorphosis  mit Geocaches

Das Winterwetter verwöhnt uns mit warmen Sonnenstrahlen – perfektes Wanderwetter für Geocacher. Rund um Asini bei Nafplio sind einige Geocaches versteckt, die zu besonderen Orten führen, die wir sonst nicht beachten würden. Ein Aufstieg auf einen kleinen Zuckerhut bei Asini zur Gipfel-Kapelle Profiti Ilias, ein Feldweg zum verlassenen Kloster Metamorfosis und zur Kapelle Sankt Georgios inmitten von Orangen und Mandarinenplantagen.

Wohnmobil Reisebericht Antikes Korinth

Ausflugstipp Korinth: Sehenswertes Ancient Corinthos

Museum und archäologische Ausgrabungen des Antiken Korinth

Nur 600 m entfernt von unserem Wohnmobilstellplatz ist die Archäologische Stätte „Ancient Corinthos“ - eine antike Stadt, die Cäsar wieder aufbauen ließ und in ihrer Glanzzeit 300 000 Einwohner gezählt haben soll.

Wohnmobil Reisebericht  Griechenland Asine

Ausgrabungsstätte Asini

Ausflugtipp Nafplio: Antikes Asini

Bei herrlichen Winterwetter in Nafplio packen wir uns ein Picknick ein und fahren auf Entdeckungstour. Nach 15 km über Land treffen wir auf das Örtchen Asini mit einer Ausgrabungsstätte an der Küste auf der Halbinsel Kastraki.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Korinth

Ausflugstipps: Burg bei Korinth und Kanal von Korinth

Der Kanal von Korinth und eine Wanderung zu Burg Penteskoufi

1,5 km südwestlich von Korinth ist auf einem schroffen Hügel eine Miniaturburg: Penteskoufi mit nur wenigen Ruinen, einem quadratischen Turm und einem unregelmäßigen Innenhof auf 2 Ebenen, von Mauern umgeben.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Akronauplia

Acronafplia von Nafplion

Acronafpila: Eine Burg und ein gemütlicher Spaziergang

Über der Altstadt von Nafplion steigt ein kleiner Hügel "Acronafplia" auf und verlockt uns heute an einem warmen Wintertag  zu einem Spaziergang. Die dicken Burgmauern der Acronafplia bilden eine schöne Kulisse für die Stadt auf der 800 m langen, 250 m breiten und 85 m hohen Halbinsel.

Wohnmobil Reisebericht Golf von Korinth

Peleponnes Reise von Diakopto  nach Korinth

Wohnmobil Leben: Unterwegs am Golf von Korinth 

Nach 3 Wochen Wetterkapriolen hat sich die Lage beruhigt und wir genießen tagelang außergewöhnliches Dezember Wetter mit strahlend blauem Himmel. Vom Strand in Diakopto unternehmen wir einen kleinen Ausflug: Geocaching „Antikes Keryneia“.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Nafplion Palamidi

Die Festung Palamidi von Nafplion

Nafplio Tipp: 999 Treppenstufen zur Palamidi Burg

Über der verwinkelten Altstadt von Nafplino steigen Hügel mit den Burgen Palamidi und Acronafplia auf und beherrschen das Stadtbild. Die Palamidi-Festung ist im Dunkeln beleuchtet, scheint über der Stadt zu schweben und ist ein beliebtes Ausflugsziel, entweder per Auto oder zu Fuß zu erreichen - und für uns? Natürlich per pedes!

Wanderung Vouraikos Schlucht

Vouraikos – eine grandiose Schlucht am Golf von Korinth

Wanderung auf dem E4 durch die Vouraikos-Schlucht

Eine der größten Touristenattraktionen auf der Peleponnes ist die Zahnradbahn durch die grandiose Schlucht Vouraikos am Golf von Korinth. Tiefe Schluchten werden mit verschiedenartigen Brückenkonstruktionen „überbrückt“ und durch zahlreiche Bergabschnitte wurden Tunnel gesprengt, um der Bergbahn einen Weg zu schaffen.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Argos

Imposantes in Argos: Theater und Burg Larissa

Wanderung vom Amphitheater zur Burg Larissa in Argos

Argos blickt auf 6000 Jahre Geschichte zurück – aber nur wenig davon ist heutzutage sichtbar. Unübersehbar von unserem Wohnmobil Platz in Nafplio nach Nordwesten thront die Burg Larissa über der Stadt – und ist eine kleine Wanderung wert.

Wanderung Vouraikos Schlucht Peleponnes

Wandertipp Peleponnes - Vouraikos-Schlucht

Wanderung auf den Gleisen der Zahnradbahn

Wir warten auf Wanderwetter – es ist kühl und hat nur feuchte 16 Grad. Nach unserer Bahnfahrt am Montag durch die Vouraikos-Schlucht warten wir auf eine Gelegenheit, die Strecke zu erwandern. Heute soll es trocken bleiben – da gehen wir es an.

Wohnmobil Reisebericht Nafplion

Archäologisches Museum in Nafplion

Fundstücke der griechischen Geschichte in Nafplion

Auf der Westseite des mit Marmor gefliesten Hauptplatzes „Syndagma“ in Nafplion erweckt die unverputzte Fassade eines Hauses unsere Aufmerksamkeit. Es ist eine venezianischen Kaserne aus dem Jahr 1713, die als Lagerhaus der Marine diente, wie es aus einer Marmorinschrift hervorgeht, die an der Fassade in lateinischer Sprache angebracht ist - und ist eines der am besten erhaltenen venezianischen Bauwerke Griechenlands.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Vouraikos-Schlucht - Zahnradbahn

Mit der Zahnradbahn durch die Vouraikos-Schlucht

Spektakuläre Eisenbahnfahrt von Diakopto nach Kalavryta

Unsere Wohnmobilreise über die Peleponnes führt uns weiter gen Osten nach Diakopto. Eine unvergessliche Eisenbahnfahrt sei die Reise mit der Zahnradbahn durch die Vouraikos-Schlucht von Diakopto nach Kalavryta - wir sind gespannt.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Nafplion

Peleponnes Ausflugstipps  „Zoodochos Pigi und Pyramide von Elliniko

Nafplion Ausflugtipps - eine Pyramide und eine besondere Kirche in Kefalari

Das etwa 12 km von Nafplion entfernt liegende kleine Dörfchen Kefalari mit einer besonderen Kirche „Zoodochos Pigi/Ag. Maria Kefalariotissa“, die ziemlich einzigartig ist, ist unser Ausflugziel am Sonntag.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Aigio

Von Lefkada nach Aigio auf der Peleponnes

Flamingos beobachten in den Wetlands von Aliki – Aigio

Wetterkapriolen sind angesagt. Regen und Sturm – wir ziehen mit unserem Wohnmobil weiter gen Süden zur Peleponnes. Von Lefkada geht es erst über Landstraßen und dann auf die Autobahn „Ionia Odos“ zur zweitlängsten Schrägseil-Hängebrücke der Welt „Rio Andirrio“, die auf 4 Pylonen und mit einer Länge von ca. 2.8 km das griechische Festland mit der Peleponnes verbindet.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Mykene

Schliemann, Agamemnon und Mykene – UNESCO Weltkulturerbe seit 1999

Ausflugstipp Peleponnes: Archäologische Stätte Mykene

Auf dem Weg zur Ausgrabungsstätte von Mykene steht das „Schatzhaus des Artreus“. Es ist das best erhaltene und größte von insgesamt 9 entdeckten Kuppelgräbern. Der Bauzeit wird auf ca. 1300 v. Christus datiert und fällt in die Epoche des Trojanischen Krieges.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Lefkada

Von Preveza auf die Insel Lefkada

Fahrradtour um die Salzwasser-Lagune von Lefkada

Auf dem Weg zur Insel Lefkada liegt Preveza – hier ist am Samstag Markt – eine gute Gelegenheit, unseren Vorrat an saisonalem Obst und Gemüse aufzustocken.

c

Ausflugstipp Peleponnes: Archäologisches Museum Mykene

Ausgrabungsstätte Mykene und Heinrich Schliemann

Nach 2 Wochen trennen wir uns vom Wohnmobilplatz in Korinth und fahren über Land Richtung Nafplion. Auf einem Hügel vor der Kulisse mächtiger Berge liegen die Ruinen des antiken Mykene – Heimat des legendären Agamemnon – dort machen wir einen Stopp und besuchen die geschichtsträchtige archäologische Stätte mit sensationellen Ausgrabungsfunden.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland  Nikopolis

Archäologische Stätte Nikopolis

Mit dem Wohnmobil von Meteora Bergen an das Ionische Meer

Sonntag ist ein prima Reisetag für uns - ohne rasende LKWs - mit dem Wohnmobil durch enge Straßen und über unendlich viele Serpentinen durch die Berge! Obwohl das Wetter regnerisch ist, machen wir uns auf den Weg nach Nikopolis.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Akrokorinth

Phantastische Aussicht auf der Festung Akrokorinth über den Peleponnes

Ausflugstipp Peleponnes bei Ancient Korinth: Akrokorinth

Fast wie aus dem Nichts erhebt sich ein Berg in der Ebene vor Korinth. Der mächtige Felsklotz von 575 m liegt unweit von unserem Wohnmobil Stellplatz in Antik Korinth und beherbergt die Ruinen von Akrokorinth, eine der schönsten natürlichen Festungsanlagen im antiken Griechenland.

Wohnmobil Reisebericht Griechenland Meteora Unesco Weltkulturerbe

Meteora – atemberaubende Landschaft und alte Klöster

UNESCO-WELTKULTURERBE Meteora

 

24 Klöster und Eremitagen, die wie Vogelnester über der Ebene thronen, sind der Grund für unseren Wohnmobil Stopp in Meteora. 2 Wochen lassen wir uns Zeit, die außergewöhnliche Landschaft und religiösen Kulturstätten zu erkunden. Schöne Wanderungen über Mönchspfade, Rundwanderungen um Felsengruppen und natürlich der Besuch der Klöster  lassen die Zeit schnell vergehen.

© Your Company. Designed By Ltheme

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Cookies, die für den wesentlichen Betrieb dieser Website verwendet werden, wurden bereits gesetzt. Wir erstellen keine ! Analysen (Google usw.) über Benutzerverhalten . Cookies dienen nur zum Betrieb der Website.

  Ich akzeptiere cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk