Jotunheimen - Wanderung Gjendehøe

Naturpark Jotunheimen – Gjende See

Wandertour Gjendehøe mit Panoramablick zum Gjende See

Eine alpine Landschaft mit hohen Gipfeln, Schnee und Gletschern umgibt uns auf dem Wohnmobilparkplatz am Gjende See. Von Geilo gen Osten führte unsere Wohnmobilreise  über eine hügelige bewaldete Hochebene bis Fargernes.

rv-51-norwegen

beginnt die Valdres – ein schönes Verbindungstal mit lieblichen Wiesen und Wäldern vor den grauen und mächtigen Bergen des Nationalparks Jotunheimen. Es geht die phantastische Panoramastraße 51 hinauf nach Beitostolen, einem beliebten Wintersportort in Norwegen, der uns beia der Durchfahrt durch seine touristische Architektur eher abschreckt.

Schon bald beginnt das Reich der Riesen und kündigt sich durch eine karge harsche Landschaft an. Leider wird der Blick ein bisschen getrübt – wir sind bis in die Wolken gefahren und es fieselt. Der Staussee Bygidin entzieht sich fast unseren Blicken – aber auf dem weiteren Weg klart es sich auf. Die Straße klettert unaufhörlich in die Höhe bis zum zweithöchsten Pass Norwegens und dem Aussichtspunkt Flye 1389 (m). Schauen wir nach Westen schrauben sich majestätische Berggiganten über der Tundra auf. Unser Blick gen Osten schweift über eine fast mongolische Weite – kein Baum, kein Strauch unter unendlichem Himmel in der von Flechten bewachsenen Steinwüste der Valdresflya. Die Straße führt schnurgerade wie von einem Lineal gezogen über die weite Hochebene – und da tauchen in der Ferne nicht nur Steine sondern hunderte von Rentieren auf – doch sie sind so klein und es ist keine Parkbucht in Sicht – wie schade.

rv 51

In großen Wellenlinien fahren wir nun den Pass hinab – langsam begrünt sich das karge Land wieder mit kleinen Sträuchern und Fjellbirken, Berge spiegeln sich in kleinen Seen. Der Parkplatz beim Gjendesee ist riesig – im hinteren Teil versammeln sich die „Bobiler“ - auf norwegisch „Wohnmobile“.

 

wanderung gjendehoe 2

Wanderung Gjendehøe

Gjendehøe sieht aus wie ein kleiner Felsen, ist aber ein großartiger Nachmittagsspaziergang mit herrlicher Aussicht.

wanderung gjendehoe 1

Er beginnt an der RV51, schlängelt sich über grüne Wiesen und um ein kleine Hütten und steigt dann gemächlich hinauf – die Aussicht auf den Gjende-See und den kleinen See „Nedere Leirungen“ ist phantastisch.

wanderung gjendehoe 3

Auf der gegenüberliegenden Seite sehen wir den berühmten Besseggen-Wanderweg mit kleinen bunten „Ameisen“, die den Weg begehen.

wanderung gjendehoe gjende see

gefällt mir !
3 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.