Les 2 Alpes - Bergtouren/Wandern

Wohnmobilreise Frankreich nach Les 2 Alpes in den französischen Alpen

Wanderungen Mont de Lans und Venosc in den Bergen rund um Les 2 Alpes

Les 2 Alpes ist unsere nächste Destination in den französischen Alpen während unserer sommerlichen Wohnmobilreise durch Frankreich. Die Temperaturen erreichen mittlerweile so um die 30 Grad im August. Les 2 Alpes sind die beiden Almen der Orte Mont de Lans und Venosc, die jeweils auf etwa 1000 m liegen.

vallee romancheVon Bourg d'Oisans führt die Straße erst eben und schnurgerade am begradigten Fluss Romanche entlang, dann wird es ein bisschen wilder um uns herum, denn nun geht es durch eine Schlucht mit fast senkrechten Felswänden entlang. Meter für Meter erklimmen wir mit dem Wohnmobil wieder in kurvigen Straßen das Gelände, bevor es am Stausee Chambon steil hinauf nach Mont de Lans geht. Ein kleines beschauliches Örtchen, welches wir aber rechts liegen lassen – denn wir wollen wieder hoch hinaus! Auf ca. 1600 m liegt Les 2 Alpes und ein Wohnmobilstellplatz, der für die nächsten Wochen unsere heimatliche Umgebung sein wird.

Unser Ausblick ist der Pic Blanc von Alpe d'Huez, wir können sogar die Gipfelstation erkennen und das grüne Tal gen Westen. Rückseitig erhebt sich de Berg Le Fioc mit spärlichem Baumbewuchs, gewundenen Wegen und einer Rinderherde, die uns mit ihrem Glockengeläut das richtige Almfeeling vermittelt, wenn nicht die Zufahrtsstraße zum Wintersportort auch dort entlangführen würde.

oxygen pass wanderwegeVom Touristenbüro werden wir mit Kartenmaterial über die Wandermöglichkeiten rund um uns herum versorgt. So studieren wir die Wege und die Liftanlagen. Das Netz der Sessellifte und Gondeln ermöglicht Spaziergänge und Wanderungen zu variieren. Also schnüren wir wieder fleißig unsere Wanderstiefel und erfreuen uns an der sommerlichen Bergluft. Im Gegensatz zu den bisher erkundeten Gebieten fällt uns auf, dass die Almwiesen uns kaum mit Blütenreichtum verwöhnen und erklären es uns mit der intensiven Nutzung oder mit dem Erdreich.

Wanderung von der Jandri Express Mittelstation zum Sessellift Diable

Mit dem Jandri Express lassen wir uns auf 2600 m gondeln, um von dort zur Bergstation des Diable Sesselliftes zu wandern. Die Landschaft ist grau-braun, leblos, voller Geröll und Schutt. Dort, wo die Abhänge ihre Geröllmassen wegen des steilen Winkels haben hinabrollen lassen, ist es ja eigentlich noch natürlich. Die Mulden, Talsohlen und Wege - also Skipisten - sind menschengemacht. So oede wie ein karges Wüstengebirge oder auf dem Mond? Wir traben über die Wege, rutschen auf Geröllpfaden langsam bergab - kein wirkliches Vergnügen - wenn nicht die tolle Landschaft des Massif Ecrins wäre, die uns mit ihrem wildschroffem Anblick entschädigt. Wanderprofil: 2600 m - 2400 m - 4 km 

jandri express geroll landschaft jandri diable lift wanderung

 

vallee blanche bourg d oisans

Wanderung vom Sessellift Valle Blanche zum Wohnmobilstellplatz nach Les 2 Alpes

Der Sessellift des Valle Blanche bringt uns in gemächlichem Tempo auf 2000 m. Um uns herum ist der Berg mit vertrockneten Wiesengräser fast ockerfarben. Die Hänge sind von Wegen zerfurcht, die den Mountainbike-Rasern tolle Abfahrten bescheren soll. Zwischendrin ist ein Fußgänger-Wanderweg ausgeschildert, der sich rund um den Berg schlängelt – bis zu unserem Wohnmobilstellplatz, den wir nach 2 Stunden wieder erreichen. Eine tolle Aussicht auf Bourg d'Oisans und das Tal mit der durchgefahrenen Schlucht entschädigt uns für die langweiligen blütenlosen Wiesen. Wanderprofil: 2200 m - 1580 m, 7 km

venosc wanderung

Wanderung vom Sessellift Valle Blanche ins Tal Venosc - mit der Gondel nach Super Venosc

Ein tolle Wanderung erleben wir vom gleichen 2000m Startpunkt des Valle Blanche Sesselliftes rund um den Berg Pied Moutet nach Venosc im Tal. Eine Serpentinen-Kletterpartie führt uns durch Heidelbeerpflanzen – oh, da gibt es etwas zu ernten. Wir probieren die blauen Beeren und schon sammeln wir die winzigen Früchte für einen Heidelberg-Pfannekuchen – mmhh – lecker. Nach weiterem Abstieg landen wir auf einer von Schafen zertrampelten Sandfläche mit einer Hütte und einem Brunnen – Zeit für eine Mittagsrast. 

venosc wanderungwegDurch einen harzig riechenden Tannenwald führt der Pfad in leichtem Gefälle zu einer verlassenen Siedlung und dann wird es spannend. Die Schilder warnen vor Steinschlag und einem „delikaten“ Wegzustand. Da sind wir gespannt, was uns da wohl erwartet. Es fängt harmlos mit einem Seil als Haltegriffe an einem felsigen Abstieg und endet schließlich an einer Schlucht, dessen Befestigung sehr abenteuerlich aussieht. Aber es ist halb so wild wie es aussieht – die späteren ungesicherten kleinen Geröll-Schlucht-Durchgänge machen uns schon ein bisschen Herzklopfen. Kein Ausrutschen erlaubt! Geschafft – der Abschluss führt uns durch schattigen Mischwald und die Gondel von Venosc in Nullkommanichts wieder die 600 Höhenmeter hinauf. Wanderprofil: 2200 m - 985 m, 14 km

venosc wanderpfad venosc wandern am hang

 

venosc blick auf das tal

Wanderung vom Wohnmobil Stellplatz ins Tal Mont de Lans

Nach Mont de Lans hinunter stromern wir auf 2 verschiedenen Wegen, einmal in vielen Serpentinen und einmal in weiterem Bogen, der uns mit einer tollen Aussicht auf den Stausee Chambon belohnt. Hinauf lassen wir uns wieder vom Sessellift befördern – wäre auch ganz schön zu schnaufen bei dem hochsommerlichen Temperaturen. Ein weiteres Mal nehmen wir den kostenlosen Sessellift in Anspruch - lassen uns hinuntergondeln - um zum Aussichtspunkt der Schlucht des Flusses Romanche zu laufen. Herrlich durch schattigen Mischwald - schau mal, diese Straße sieht eher aus wie in Balkon - und unser dickes Wohnmobil musste dort entlang.

diable wandern les 2 alpes

Wanderung vom Sessellift Diable nach Les 2 Alpes

Der Sessellift Diable bringt uns mit sanftem Schaukeln auf 2400 m – mit Blick auf das Ecrin-Massif unternehmen wir eine Serpentinen-Wanderung hinunter nach Les 2 Alpes. Der schmale Pfad windet sich durch blumige Bergwiesen und bietet einen fast senkrechten Blick ins Tal – nur nicht stolpern. Ein Rettungshubschrauber knattert durchs Tal und betreut einen Wanderer auf unserem Weg – Hilfe wäre also im Notfall nicht weit. Wanderprofil: 2400 m - 1580 m, 6 km

diable wanderung les 2 alpes

gefällt mir !
5 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.