Geirangerfjord - Losta Wanderung

Wanderung zum Aussichtspunkt Løsta in Geiranger

Atemberaubende Aussicht zum Geirangerfjord und Ørevegen

Parallel zum Berghof Westerås Gard zieht sich ein Wiesenweg den Hang entlang. Ziegen nutzen den Wegrand zum einem perfekten Blick auf den Geirangerfjord.

Auch wir rasten auf einem Felsen, genießen unser Picknick, bevor wir heute zu einer weiteren Tour aufbrechen. Der Weg zum Løsta geht durch die Bäume und entlang der Bergschulter, die Aussicht verändert sich ständig, bald können wir ein ankerndes Kreuzfahrtschiff sehen. Wenn es eine freie Stelle in den Bäumen gibt, machen wir Halt und genießen die Aussicht.

wanderung geiranger losta

Nun wir es etwas anstrengender, es wird steiniger und dann steigen wir durch einen Bergbach – es ist nass und matschig, das Wasser gurgelt unter unseren Füssen, wir springen von einem Gestein zum nächsten, benutzen Baumwurzeln als Treppen, ein Halteseil erleichtert den felsigen Aufstieg, bevor der Berghang trockner wird und Preisselbeeren und Thymian in der Sonne leuchten.

geirangerfjord hurtigruten postschiff

Und dann das Ziel: Wie von einem Balkon schauen wir auf die grandiose Fjordlandschaft – eine atemberaubende Aussicht! Die Farben sind spektakulär! Das Wasser ist tiefblau mit malerischen Wellen. Ein Schiffshorn ertönt – ein Postschiff der Hurtigrute verlässt nach einstündigem Aufenthalt Geiranger. Motorboote und Kanus, so klein wie Spielzeug, erkunden den Fjord. Uns gegenüber windet sich der Ørevegen mit 11 Serpentinen und einer Steigung von 10%. Man könnte hier Stunden zubringen und die atemberaubende Landschaft betrachten.

geirangerfjord-orevegen

Wie schade, dass das Wetter wieder umschlägt – reichlich Regen und nur 11 Grad Tagestemperatur sind angesagt – wir würden gern noch ein paar Tage am Geirangerfjord verbringen.

gefällt mir !
5 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.